Welcome to my life!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/miss.schattenherz

Gratis bloggen bei
myblog.de





O.ô

Irgendwie hab ich mir den Abend heute anders vorgstellt. Also nicht traurig Zuhause am Laptop sitzend wenn die Kids bei Oma schlafen. Das muß ich oft genug wenn die Kids Zuhause sind...

Vielleicht.. keine Ahnung, vielleicht rede ich mir zu viel ein, interpretiere falsch und bin zu blauäugig. Wunschendenken?! 

Aber wenn du gewollt hättest, dass ich mitkomme, dann hättest du das ja gesagt.

 

 

 

25.10.08 23:46


24.10.08 12:13


hmmmmm

In deinen Augen
könnt ich versinken,
wie Sie so lachen,
wie Sie mir winken.

Möcht dich umarmen,
halten und spüren,
langsam umgarnen,
sanft dich verführen.

Mit dir verbringen,
Höhen und Tiefen,
Liebe erringen,
Sehnsucht vertiefen.

Wünscht, mich zu trauen,
Dir zu gestehen,
Angst, zu verbauen,
schlecht auszusehen.

Dich anzusprechen,
mit mir zu gehen;
Nicht abzuweichen,
wenn ich dich sehe.

Bin doch zu schüchtern,
Schritte zu wagen,
Seele erleichtern
Wahrheit zu sagen.
21.10.08 11:37


Mist, jetzt hab ich immer noch nicht rausgefunden, ob Nichtraucher wirklich besser küssen
19.10.08 15:07


26.9.08 10:57


Der Mond steht flach, und schaut auf uns herab.
Der Platz ist leer, hier ist keine Menschenseele mehr.
Nur die See ist aufgepeitscht vom Wind, der Dir dein Haar zerwühlt.
Ich seh in Deine Augen und ich bin gebannt. Ich will nie wieder gehen,
lass die Zeit stehen ...
 
Die Nacht verrinnt, danke Dir für diesen Augenblick.
Du musst zurück, nie vergesse ich, und ich habe noch ein Stück von Dir
ganz tief in meinem Herzen werde ich es bewahren.
Auf meinen Lippen noch der Hauch von einem Schluck verbotenen Weines,
und ein gar süßes ... Geheimnis...
 

 
 
24.9.08 08:23


Now Im not looking for absolution
Forgiveness for the things I do
But before you come to any conclusions
Try walking in my shoes
Try walking in my shoes

Youll stumble in my footsteps
Keep the same appointments I kept
If you try walking in my shoes
If you try walking in my shoes
 

23.9.08 11:14


I look to you
And your strong belief
Me, I want relief
Tonight

Consolation
I want so much
Want to feel your touch
Tonight

Take me in your arms
Forgetting all you couldnt do today
 

22.9.08 10:24


...

Ich war gestern nah dran mir ne eigene Wohnung zu suchen... So geht das einfach nicht weiter... Aber ich alleine mit den Kids? Und von welchem Geld denn? Wenn ich mehr Stunden arbeiten würde, hätte ich weniger Zeit für die Kids und gerade nach einer Trennung würden sie mich doch NOCH MEHR brauchen...

Aber der Sonntag hat mal wieder deutlich gezeigt... ja, was denn? Wie scheißegal ihm seine Familie ist? Das wusste ich doch auch vorher schon. Ich hatte halt nur immer die Illusion, dass seine Kinder ihm wichtig wären. Aber jetzt? Es ist so klar dass er nur wegen dem Geld hier bleibt. 

Ich werde nach meinem Geburtstag eine Entscheidung treffen und ich werde das tun, was für die Kinder am besten ist (ich weiß nur noch nicht, WAS das ist).


9.9.08 12:01


R.i.P.

Er ist tot - aber hat er überhaupt jemals gelebt? Wie kann man um jemanden trauern von dem man nicht mal weiß, ob er überhaupt existiert hat? Außerdem ist ein Selbstmord ja gewollt und derjenige hatte seine Gründe. Und solang es keine Menschen gibt denen es deswegen schlecht geht... ach, was weiß ich O.o

 

Who are you?

9.9.08 11:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung